drucken Druck (PDF)   Wohnbaugebiete in Remscheid – unbebaut
R e m s c h e i d
Dörrenberg 20
Ref.- Nr. 42
     
 
  Grundstücksfläche – ca.: 959 m²
 
  Kaufpreis: 175.000 €
  Verfügbar ab: nach Vereinbarung
  Grundflächenzahl: 0,4
  Geschossflächenzahl: 1,0
 
  Ansprechpartner: Stadt Remscheid
FD Vermessung, Kataster und Liegenschaften
Theodor-Heuss-Platz 1
42849 Remscheid
  Frau Abendt E-Mail: liegenschaften@remscheid.de
    Tel: (021 91) 16 - 24 04
Dörrenberg 20     Fax: (021 91) 16 - 1 24 04
       
       
Lage des Wohngebiets      
Regierungsbezirk   Düsseldorf    
Region   Bergisches Land    
Eigentümer   Stadt Remscheid    
Gemarkung – Flur– Flurstück   Lüttringhausen – 19 – 459 + 460    
Adresse   Dörrenberg 20, 42899 Remscheid    
Entfernung zum Stadtgebiet   Remscheid Innenstadt – ca.   9,0 km
Verkehrsanbindung/Infrastruktur            
Autobahnanbindung   Remscheid (BAB A 1-Köln/Dortmund) – ca.   3,3 km
Bundes-/Landstraße   L 81   2,0 km
Bahn   Bhf. Lüttringhausen   2,0 km
Flughafenanbindung   Köln/Bonn und Düsseldorf (über BAB) – ca. 50 km bzw. 70 km
ÖPNV-Anschluss   Bushaltestelle – ca.   0,2 km
  0,7 km bzw. 0,7 km
    5,0 km bzw. 0,7 km
      1,3 km
      0,3 km
   
Einkaufsmöglichkeiten   im Stadtteil vorhanden    
Erschließung            
Strom/Gas   vorhanden
Trinkwasser/Abwasser   vorhanden
Grunddienstbarkeiten/Belastung            
Bebauung            
Planungsrecht    B-Plan 154 (1972)
Umliegende Bebauung   Wohnbebauung
   
       

Logo Remscheid

Wohnbaugebiete in Remscheidd -unbebaut
R e m s c h e i d Dörrenberg 20 Ref.- Nr. 42
     
Erläuterungen zum Objekt
bisherige Nutzung:   unbebaut
Beschreibung:

  Das Baugrundstück, befindet sich im Stadtteil Dörrenberg nordwestlich des historischen Altstadtkerns von Lüttringhausen in guter Wohnlage. Ortskern und ÖVP sind fußläufig gut erreichbar.

Die 959 m² umfassende Fläche, bestehend aus 2 Teilgrundstücken (695 + 264 m²), ist leicht trapezförmig zugeschnitten und besitzt eine maximale Grundstückstiefe von ca. 29 m.
Das nach Süd-Westen leicht ansteigende, vollständig erschlossene Grundstück liegt seit 1972 im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplans Nr. 154. Es ist dort als allgemeines Wohngebiet ausgewiesen und kann mit einem freistehenden Einzelhaus oder einem Reihenhaus bebaut werden. Laut Bebauungsplan sind eine Grundflächenzahl bis 0,4 (GRZ) und eine Geschossflächenzahl bis 1,0 (GFZ) mit bis zu 3 Vollgeschossen sowie ein Satteldach vorgesehen.

Sollten mehrere Bewerber am Kauf der gesamten Liegenschaft interessiert sein, wird an den Meistbietenden verkauft. Unter besonderen Bedingungen kann das Grundstück ggf. geteilt werden (2 x ca. 480 m²). Dies gilt insbesondere für den Fall einer zeitgleichen Nachfrage für jeweils ein Teilgrundstück und den sofortigen Beginn des Verkaufsprocedere für beide Grundstücke. – bab 13.10.2011

Bildergalerie    
   
Auszug Stadtplan

Auszug Stadtplan


Auszug Katasterplan Luftbild - südl. Ausrichtung
Auszug B-Plan 154 östl. Ausrichtung
süd-nördl. Ausrichtung
Umgebung Dörrenberg
süd-nördl. Ausrichtung Umgebung Dörrenberg